Menü

Pixelgrafik in Vektorgrafik umwandeln

#
#

Pixelgrafiken drucken wir im Digitaldruckverfahren. Wenn Du Dein Pixeldesign für den Plottdruck verwenden möchtest, musst Du es zuvor in eine Vektorgrafik umwandeln. Einige Programme übernehmen diese Aufgabe für Dich automatisch. Eine entsprechende Funktion heißt bei Adobe Illustrator „Interaktiv abpausen". Wenn Du Corel Draw benutzt, verwende die Funktion „Bitmap vektorisieren".

Alternativ kannst Du die Umwandlung auch manuell vornehmen, sozusagen das Motiv per Hand nachbauen. Das Tool „Zeichenstiftwerkzeug" in Adobe oder das „Freihand"-Tool in Corel sind dabei gute Werkzeuge, um mit der Maus oder einem Grafiktablett die gewünschten Linien und Eckpunkte nachzusetzen.

Du bist Grafik-Neuling?

Am einfachsten ist es, Du überlässt die Arbeit unserem Grafikservice. Für nur 14,95€ pro Design erstellt er Dein Wunschmotiv anhand Deiner Angaben oder wandelt Deine Vorlage in eine entsprechende Vektorgrafik um. Mehr erfahren

Wenn Du selbst Designs gestalten möchtest, Dir aber noch das nötige Know-how fehlt, nimm Dir eins unserer Design-Tutorials zur Hilfe:

  1. Halloweenkürbis: Videotutorial für Adobe Illustrator
  2. Katzenmotiv: Schritt-für-Schritt-Anleitung mit dem Gratis-Programm Inkscape

War dieser Artikel hilfreich?