Menü

Plottdruck (Flex/Flock)

Um Dein T-Shirt mit dem Plottdruck-Verfahren zu bedrucken, benötigen wir als Vorlage eine Vektorgrafik, die aus nicht mehr als 3 Farben besteht.

Ein Motiv wird entlang den Kurven der Vektorgrafik von einem Plottermesser maschinell aus der Plottfolie ausgeschnitten. Jede Druckfarbe wird aus einer eigenen Folie ausgeschnitten.

Danach muss das Motiv entgittert werden, d.h. Folienteile, die nicht gedruckt werden sollen, müssen weggenommen werden, so dass nur noch das Motiv stehen bleibt.

Zum Schluss wird das Motiv vom Drucker auf dem T-Shirt ausgerichtet und unter Hitze und Druck verschweißt.

Die Trägerfolie wird abgezogen, und das T-Shirt ist fertig.

War dieser Artikel hilfreich?